RICH – Gepflegtes, attraktives Einfamilienhaus in begehrter Lage

  • €880,000
Corneliusstr. 7, 68163 Mannheim
Bad Flur Obergeschoss Küche Flur Keller Gäste-WC Wohnzimmer Wohn- und Esszimmer Garten
  • 682
  • Immobilien ID
  • Einfamilienhaus
  • Immobilien Typ
  • 166
  • 1937
  • Baujahr
Zu Verkaufen

RICH – Gepflegtes, attraktives Einfamilienhaus in begehrter Lage

Corneliusstr. 7, 68163 Mannheim
  • €880,000

Überblick

Immobilien ID: 682
  • 682
  • Immobilien ID
  • Einfamilienhaus
  • Immobilien Typ
  • 166
  • 1937
  • Baujahr

Details

Aktualisiert am Juni 1, 2021 beim 3:19 pm
  • Immobilien ID: 682
  • Preis: €880,000
  • Immobilien Größe: 166 m²
  • Grundstücksgröße: 438 m²
  • Baujahr: 1937
  • Immobilien Typ: Einfamilienhaus
  • Immobilien Status: Zu Verkaufen

Weitere Details

  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: ja
  • Courtage: Käuferprovisionsfrei - die Honorierung erfolgt ausschließlich über den Verkäufer.
  • Wohnfläche: 166,79 m²

Beschreibung

Objektbeschreibung

Gepflegtes Einfamilienhaus in begehrter Lage Neuostheims: Die attraktive Doppelhaushälfte wurde im Jahr 1937 auf 438 m² Grundstücksfläche erbaut und verfügt über eine Wohnfläche von ca. 166,79 m² auf zwei Vollgeschossen und zusätzlich ca. 102,28 m² Nutzfläche mit Garage. Das Haus steht ab Juni 2021 frei.

Über den Eingangsbereich im Erdgeschoss erreicht man das helle und offene Ess- und Wohnzimmer, die großzügige Küche sowie ein Gäste-WC mit Tageslicht. Das Wohnzimmer ist mit einem offenen Kamin ausgestattet und bietet einen Zugang zur großen Terrasse mit Treppe in den Garten. Das Obergeschoss teilt sich in drei Zimmer und ein Tageslichtbad auf. Eines der Zimmer bietet einen Zugang zu einem Balkon mit Blick in den Garten. Das Dachgeschoss des Hauses ist aktuell nicht ausgebaut; hier könnte bei Bedarf noch zusätzliche Wohnfläche entstehen (im Nachbarhaus wurde dies bereits ausgebaut). Im Untergeschoss befinden sich ein Hobbyraum, zwei Kellerräume sowie eine große Waschküche mit Dusche und Zugang zum großzügigen Garten.

Die Beheizung des Hauses erfolgt durch eine Gaszentralheizung mit Warmwasserbereitung. Im Jahr 2012 wurden der Heizkessel und -brenner sowie einzelne Heizkörper erneuert. In den Jahren 2007 bis 2010 wurden neue Kunststofffenster mit 2-Scheiben-Isolierverglasung eingebaut. Ebenso sind die Strominstallationen in den 70er-Jahren erneuert worden.

Das Haus weist aktuell einen guten und gepflegten Erhaltungszustand auf. Erweiterungsmöglichkeiten der Wohnfläche gibt es durch den möglichen Ausbau des Dachgeschosses, des Hobbyraums und der Waschküche im Untergeschoss oder den Anbau eines Wintergartens auf der Terrasse. Diese Maßnahmen müssten mit der zuständigen Baubehörde abgestimmt werden. Ein Bebauungsplan liegt nicht vor. Es gilt das Einfügungsgebot nach § 34 BauGB.

Lage

Das Einfamilienhaus befindet sich in einer attraktiven und beliebten Wohnlage des Mannheimer Stadtteils Neuostheim. Neuostheim hat ca. 2.800 Einwohner und bietet durch die Nähe zum Neckar, zum Luisenpark und zur Innenstadt sehr gute Wohnbedingungen.

Die Grundversorgung des Stadtteils erfolgt im Wesentlichen durch den Einzel-handel an der Seckenheimer Landstraße: Ein Edeka, Lidl und Aldi sowie ein Einrichtungshaus und Garten-Center bieten alles für den täglichen Bedarf.

In Neuostheim sind neben dem City-Airport und dem Maimarkt wichtige Bildungs-einrichtungen ansässig. Hierzu gehören z.B. die Duale Hochschule Baden-Württemberg, die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit und die private Karl-von-Drais-Schule. Die Außenstelle der Johann-Peter-Hebel Grundschule liegt nur ca. 400 m vom Wohnhaus entfernt.

Die Anbindungen an den ÖPNV sowie den Individualverkehr sind optimal: Die ÖPNV-Haltestelle “Holbeinstraße”, die von der rnv-Linie 5 angefahren wird, befindet sich nur ca. vier Gehminuten entfernt. Die Fahrzeit in die Innenstadt (Paradeplatz) beträgt ca. 12 Minuten. Mit dem Pkw ist die Innenstadt ebenfalls in ca. 10 Minuten erreicht. Auch der Anschluss an die Autobahn ist sehr gut: Das Mannheimer Kreuz kann über die Seckenheimer Landstraße und die B 38a in wenigen Minuten erreicht werden.

Ausstattung

guter und gepflegter Erhaltungszustand
großzügige Deckenhöhen: Erdgeschoss ca. 2,88 m, Obergeschoss ca. 2,75 m und Untergeschoss ca. 2,40 m
Gas-Zentralheizung mit Warmwasserbereitung (in 2012 erneuert)
Strominstallationen wurden in den 70er-Jahren erneuert
2-Scheiben-Isolierverglasung in Aluminium-Rahmen (in 2007-2010 erneuert)
Kunststoff-Rollläden
teilweise Echtholzparkett, teilweise Fliesen im Erdgeschoss
Teppichbodenbelag im Obergeschoss
offener Kamin im Wohnzimmer
Einbauschränke und Einbauküche verbleiben im Objekt
Gäste-WC im Erdgeschoss
Tageslichtbad im Obergeschoss
Waschküche mit Dusche im Untergeschoss
Terrasse mit Treppe in den Garten im Erdgeschoss (sanierungsbedürftig)
Balkon im Obergeschoss (sanierungsbedürftig)
Garage

Energieausweis:
Energieträger Heizung: Gas, Ausweisart: Bedarfsausweis, Endenergiebedarf 236 kWh/(m²*a) Warmwasser enthalten: Ja

  • Adresse Corneliusstr. 7
  • Stadt Mannheim
  • Postleitzahl 68163

Compare listings

Vergleichen